Dachtel hilft kranken Kindern e.V. ist ein mildtätiger und gemeinnütziger Verein, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, Kinder und Jugendliche mit Langzeiterkrankungen zu fördern bzw. Projekte an Kliniken zur Förderung Kinderheilkunde und Jugendmedizin zu unterstützen.

Die Geschichte dahinter

Am 25.09.1997 entdeckte ich bei unserer Tochter Katrin vergrößerte Lymphdrüsen im Leistenbereich. In der Kinderklinik Tübingen wurde ein äußerst aggresiver Muskeltumor diagnostiziert. In den folgenden drei Jahren waren wir zur Therapie durch Chemo, Bestrahlung bis hin zur Stammzellentransplantation in der Kinderklinik Tübingen.

Nach dem ersten Rückfall wurde Katrin auf eine zweite Hochdosistherapie mit anschließender Knochenmarktransplantation (von unserer Tochter Alisa) vorbereitet. Ein halbes Jahr später kam der zweite Rückfall. Am 25.09.2000 wurde unsere Tochter beerdigt.

Wie kann ich helfen?

Mitglied werden

Werden Sie Mitglied in unserem Verein. Der Jahresbeitrag beträgt 10 Euro.

Zum Mitgliedsantrag

Mithelfen

Wenn Sie Lust und Zeit haben, Helfer für unsere Aktionen werden immer benötigt.

Zu unseren Aktionen

Spenden

Wir freuen uns auch über jede noch so kleine Spende. Vielleicht einfach so oder an Stelle von Geschenken eine Geldspende an unseren Verein.

Aktuelles

  • 11. Pfandspende bei REWE Aidlingen

    11. Pfandspende bei REWE Aidlingen

    Zum 11. Mal geht die Pfandbonspende der Kunden vom REWE-Markt Aidlingen an Dachtel hilft kranken Kindern. Von der letzten Leerung im Juni 2023 bis Januar 2024 …
  • Aidlinger Fasnet der Aidbachhexen

    Aidlinger Fasnet der Aidbachhexen

    Von Tradition kann man sprechen, wenn die Aidlinger Aidbachhexen zum Narrengottesdienst und zum Zunftmeisterempfang an der Aidlinger Fasnet einladen. Dachtel hilft kranken Kindern war bereits …
  • Mobiles Phototherapiegerät für die Neugeborenenstation

    Mobiles Phototherapiegerät für die Neugeborenenstation

    Alle Neu- und Frühgeborenen werden im Rahmen ihres stationären Aufenthalts auf die Entwicklung einer behandlungsbedürftigen Gelbsucht hin untersucht. Für diese Untersuchung müssen die Babys auf …

Ansprechpartner

Gisela Boller
1. Vorsitzende
Gisela Boller
Tel. 07056/3433
E-Mail: gisela.boller@t-online.de
Markus Behler
2. Vorsitzender
Markus Behler
Tel. 07056/4535
E-Mail: markus.behler@web.de